Über uns

Gleiche Rechte – Mehr Chancen

Die Kontaktfrauen sind bei Gleichbehandlung und Frauenförderung unmittelbare Ansprechpartnerinnen für die Bediensteten der Stadt Wien. Derzeit sind circa 140 Kontaktfrauen bei der Gemeinde Wien tätig. Sie sorgen vor Ort dafür, dass die Bestimmungen des Gleichbehandlungsgesetzes eingehalten werden.
Die Kontaktfrauen sind in ihrer Funktion selbstständig, unabhängig und an keine Weisung gebunden. Sie üben ihre Funktion ehrenamtlich aus und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Auszug aus „wien.gv.at

Wir Kontaktfrauen sind für Anfragen, Beschwerden oder Anregungen rund um das Thema Gleichbehandlung von Frauen und Männern zuständig. Wir informieren, beraten und führen im Anlassfall vertrauliche Gespräche mit Betroffenen. Außerdem setzen wir uns für die Förderung von Chancengleichheit ein, beispielsweise beim Wunsch nach beruflichem Aufstieg oder dem Wunsch zur Reduktion der Arbeitszeit zur Kinderbetreuung. Wir stehen in engem Kontakt mit der Gleichbehandlungsbeauftragten der Stadt Wien. Wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, sind unabhängig, selbstständig und weisungsfrei.


DGKP Waltraud Wurzer, MSc & DGKP Esther Schauberger